Karriere ist wie eine Bergwanderung

Karriere ist wie eine Bergwanderung

[vc_row margin_top=“0″ margin_bottom=“5″][vc_column][vc_single_image image=“39222″ img_size=“full“ add_caption=“yes“ alignment=“center“][vc_raw_html]JTNDaWZyYW1lJTIwc3R5bGUlM0QlMjJib3JkZXIlM0ElMjBub25lJTIyJTIwc3JjJTNEJTIyJTJGJTJGaHRtbDUtcGxheWVyLmxpYnN5bi5jb20lMkZlbWJlZCUyRmVwaXNvZGUlMkZpZCUyRjU0NjExNjYlMkZoZWlnaHQlMkY5MCUyRndpZHRoJTJGNjQwJTJGdGhlbWUlMkZjdXN0b20lMkZhdXRvbmV4dCUyRm5vJTJGdGh1bWJuYWlsJTJGeWVzJTJGYXV0b3BsYXklMkZubyUyRnByZWxvYWQlMkZubyUyRm5vX2FkZHRoaXMlMkZubyUyRmRpcmVjdGlvbiUyRmJhY2t3YXJkJTJGcmVuZGVyLXBsYXlsaXN0JTJGbm8lMkZjdXN0b20tY29sb3IlMkZlY2E2MGUlMkYlMjIlMjBoZWlnaHQlM0QlMjI5MCUyMiUyMHdpZHRoJTNEJTIyNjQwJTIyJTIwc2Nyb2xsaW5nJTNEJTIybm8lMjIlMjAlMjBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4lMjB3ZWJraXRhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4lMjBtb3phbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4lMjBvYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJTIwbXNhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4lM0UlM0MlMkZpZnJhbWUlM0U=[/vc_raw_html][vc_column_text]Was hat eine Bergwanderung mit Deiner Karriere zu tun? Christopher Funk ist begeisterter Wanderer – die perfekte Beschäftigung, um die Gedanken kreisen zu lassen. Bei seiner letzten Tour sind ihm ein paar Dinge durch den Kopf gegangen, die mit Karriere und Erfolg zu tun haben. In dieser Episode hörst Du seinen 7-Punkte-Plan für eine Karriere wie eine Bergwanderung.

 

Karriere ist wie eine Bergwanderung: Der 7-Punkte-Plan

  1. Wie isst man einen Elefanten? Wenn Du unten im Tal stehst und hoch zum Gipfel schaust, kommt es Dir vor, als sei das Ziel unfassbar weit weg. Es ist unvorstellbar für Dich, dass Du jemals den Gipfel erreichen wirst. Doch Stück für Stück, ein Schritt nach dem anderen, arbeitest Du Dich dem Ziel entgegen. Denke daran: Schimpfe nicht über den Weg, sondern sei leidensfähig und beiß‘ Dich durch.
  2. Alles ist relativ: Das, was Dir schwer fällt, ist für andere vielleicht gar nicht so schwierig. Es geht immer höher, schneller, weiter, besser! Die Frage lautet „Mit wem vergleichst Du Dich?“
  3. Verliere Dein Ziel nicht aus den Augen! Du musst wissen wo Du stehst und wo Dein Ziel liegt, auch wenn der Weg nicht gerade verläuft. Mit einer Navi-App kannst Du Deine Position am Berg sehen, visualisiere Deine Karriereziele – wo bin ich? Und wo will ich hin?
  4. Vorbereitung, Ausrüstung und Training machen alles einfacher und sicherer! Bei einer Bergwanderung solltest Du die Hütten vorab buchen und die Route im Voraus planen. Checke das Wetter, ein guter Rucksack erleichtert den Aufstieg. Wenn Du vorher regelmäßig trainierst, hilft Dir das und macht am Ende alles einfacher.
  5. Nur was Du Dir hart erarbeitet oder erkämpft hast, ist wirklich etwas wert! Nimmst Du die Seilbahn oder gehst Du Schritt für Schritt den steinigen Aufstieg? Beachte: Je nachdem wie Du den Berg erklommen hast, ändert sich deine Wahrnehmung! Mit der Seilbahn kommen in der Regel die Touristen, sie knipsen Fotos und gehen wieder. Aber die Leute, die sich das Ziel erkämpft haben und Schritt für Schritt den Berg erklommen sind, sitzen ganz ruhig da und genießen, dass sie am Ziel angekommen sind.
  6. Abstand von Alltagsproblemen: Letztes Jahr im Juni war Christopher Funk auf einer Wanderung im Chiemgau. Ein Teil der Truppe bestand aus Leuten aus der Finanzbranche. Abends auf der Hütte kam dann die Nachricht über die Brexit-Abstimmung der Briten: Die Entscheidung ist gegen Europa ausgefallen. Daraufhin meinte einer der Kameraden: „Es ist komisch, wenn Du hier oben sitzt, merkst Du erstmal, wie wenig Bedeutung das für Dein Leben hat, was da draußen passiert.“
  7. Auf dem Gipfel ist alles vergessen! Wenn Du oben angekommen bist, sind die ganzen Anstrengungen vergessen und Du kannst den Augenblick genießen. Du fragst Dich: „Wie konnte ich das schaffen?“

?? Schon gehört? Überbrücke die Zeit zur nächsten VertriebsFunk Episode und höre jetzt Karriere 2018! So startest du durch!

Christopher Funk Rofangebirge Karriere Bergwanderung

Christopher Funk Karriere Bergwanderung 2

Christopher Funk Karriere Bergwanderung 4[/vc_column_text][vc_separator][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_column_text]

Oder anhören auf

Diese Episode auf iTunes anhören [/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_column_text]

 

Diese Episode anhören mit Android[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][/vc_column][vc_column][vc_empty_space height=“24px“][vc_column_text]

Alle Episoden auf Libsyn anhören[/vc_column_text][dt_fancy_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Ausgewählte Links zu dieser Episode

[/vc_column_text][dt_fancy_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Show Notes

  • Wie isst man einen Elefanten? [1:28]
  • Alles ist relativ [3:54]
  • Verliere Dein Ziel nicht aus den Augen [5:50]
  • Vorbereitung, Ausrüstung und Training [6:58]
  • Nur was Du Dir erarbeitet oder erkämpft hast, ist wirklich etwas wert [8:50]
  • Abstand von Alltagsproblemen [11:08]
  • Auf dem Gipfel ist alles vergessen [12:40]
  • Zusammenfassung [13:37]

[/vc_column_text][dt_fancy_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Personen in dieser Episode

[/vc_column_text][vc_column_text]

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]


Begeistert?

Du möchtest keine Folge des VertriebsFunk verpassen? Dann abonniere jetzt unseren Newsletter. Alle zwei Wochen gibt’s News rund um den Podcast und die Themen Vertrieb, Recruiting und Karriere. Einfach hier kostenfrei den Newsletter abonnieren:


Schon gehört?

  • Vielseitig und mega interessant

    ⭐⭐⭐⭐⭐

    Ich habe Christopher zufällig in YouTube bei Themen um Karriere entdeckt und gesehen, das er ein sehr interessanten Podcast führt. Ich habe gleich abonniert, die Themen und Gäste sind wertvolle Inputs um erfolgreich im Job zu werden.

  • Auch für Nichtvertriebler ein Muss

    ⭐⭐⭐⭐⭐

    Obwohl ich nicht im Vertrieb arbeite, habe ich megaviel für meinen Job als Ingenieur und auch übers Leben allgemein gelernt.

  • Inhalte können viele, aber der Funk sendet auch gut rüber

    ⭐⭐⭐⭐⭐

    Ich hege Interessen am Vertrieb, aber meine bisherigen Aufgaben beinhalteten maximal Berührungspunkte mit Pre-Sales. Zu dem Podcast bin ich vor wenigen Wochen gekommen und bereits nach wenigen Folgen habe ich entschlossen, ihm von Anfang an zu hören. Jede Folge ist wie eine Booster-Impfung. Besonders gefällt mit die Themenvielfalt, es wird nicht langweilig.


EINFACH ABONNIEREN:


Werben im VertriebsFunk:

Tausende Top Verkäufer und Entscheider im Vertrieb erreichen als Sponsor des VertriebsFunk. Näher kommst du nicht an die Zielgruppe.


Top Themen:

Ausgewählte Links zu dieser Episode

Personen in der Folge: