Bist du ein Bewerter oder ein Verwerter?

Bist du ein Bewerter oder ein Verwerter?

[vc_row margin_top=“0″ margin_bottom=“5″][vc_column][vc_raw_html]JTNDaWZyYW1lJTIwc3R5bGUlM0QlMjJib3JkZXIlM0ElMjBub25lJTIyJTIwc3JjJTNEJTIyJTJGJTJGaHRtbDUtcGxheWVyLmxpYnN5bi5jb20lMkZlbWJlZCUyRmVwaXNvZGUlMkZpZCUyRjYwMzE1ODMlMkZoZWlnaHQlMkY5MCUyRnRoZW1lJTJGY3VzdG9tJTJGYXV0b3BsYXklMkZubyUyRmF1dG9uZXh0JTJGbm8lMkZ0aHVtYm5haWwlMkZ5ZXMlMkZwcmVsb2FkJTJGbm8lMkZub19hZGR0aGlzJTJGbm8lMkZkaXJlY3Rpb24lMkZiYWNrd2FyZCUyRnJlbmRlci1wbGF5bGlzdCUyRm5vJTJGY3VzdG9tLWNvbG9yJTJGZWNhNjBlJTJGJTIyJTIwaGVpZ2h0JTNEJTIyOTAlMjIlMjB3aWR0aCUzRCUyMjEwMCUyNSUyMiUyMHNjcm9sbGluZyUzRCUyMm5vJTIyJTIwJTIwYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJTIwd2Via2l0YWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJTIwbW96YWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJTIwb2FsbG93ZnVsbHNjcmVlbiUyMG1zYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJTNFJTNDJTJGaWZyYW1lJTNF[/vc_raw_html][vc_single_image image=“41206″ img_size=“full“ add_caption=“yes“ alignment=“center“][vc_column_text]Alles ist eine Sache der Perspektive. Natürlich kannst du Innovation schlecht finden. “So wie es war, war es doch gut!” “Etwas neues Lernen? Wozu denn?” Du kannst aber auch deine Vorurteile über Bord werfen und dich fragen: Bist du ein BEwerter oder bist du ein VERwerter?

Die Welt entwickelt sich immer schneller. Damit gehen viele neue Ideen und Maßnahmen einher. Nicht alles davon ist nützlich, manches macht das Leben noch komplizierter. Gleichzeitig bringt es nichts, Innovationen mit kritischen Vorurteilen zu begegnen, denn viele bergen neue Impulse und wichtige Erfahrungen. Wenn du also das nächste Mal etwas Neuem gegenüber stehst, stelle dir folgende Frage: “Bist du ein BEwerter oder bist du ein VERwerter?” Diese Worte stammen von Motivationscoach Jürgen Höller. Der Unterschied zwischen den Begriffen liegt in der Betrachtungsweise der neuen Impulse. In der Position des BEwerters begegnest du sämtlichen Neuerungen mit einer kritischen Grundeinstellung und Vorurteilen – meist unberechtigt. Für alles findest du Gegenargumente und Gründe, etwas nicht auszuprobieren. Als Verwerter siehst du ebenfalls vieles kritisch. Dennoch probierst du neues aus und versuchst, etwas daraus zu lernen und umzusetzen.

Seminare ohne Vorurteile besuchen

Auch dein Unternehmen kann entscheiden, wie es mit neuen Situationen umgeht. Ein Beispiel dafür ist die Digitalisierung: Lehnt dein Unternehmen moderne Maßnahmen von vornherein ab oder beschließt es, die für den Betrieb relevanten Punkte umzusetzen? Natürlich führen neue Ideen nicht immer zum Erfolg. Als Verwerter steigt dieses Risiko. Aber gescheiterte Pläne bringen neue Erfahrungen. Solche sammelst du auch in Seminaren, beispielsweise unter der Leitung von Jürgen Höller. Sie können ihre Wirkung aber nur entfalten, wenn du den neuen Impulsen gegenüber offen bist. Natürlich musst du nicht alle Ideen umsetzen. Als Verwerter geht es darum, aus dem Seminar die Eindrücke mitzunehmen, die du für dich persönlich als sinnvoll empfindest. Solche gibt es in jedem Seminar, wenn du ohne Vorurteile hineingehst. Mit der Einstellung des Verwerters kannst du immer ein Stück dazu lernen. Höre jetzt rein und erfahre außerdem, welche Erfahrungen Christopher als VERwerter gesammelt hat.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column][vc_empty_space height=“24px“][vc_column_text]Hier klicken und alle Episoden auf iTunes anhören.[/vc_column_text][dt_fancy_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Ausgewählte Links zu dieser Episode

[/vc_column_text][dt_fancy_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Show Notes

  • BEwerter oder VERwerter? [3:08]
  • Die Wirkung von Seminaren [5:20]

[/vc_column_text][dt_fancy_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Personen in dieser Episode

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]


Begeistert?

Du möchtest keine Folge des VertriebsFunk verpassen? Dann abonniere jetzt unseren Newsletter. Alle zwei Wochen gibt’s News rund um den Podcast und die Themen Vertrieb, Recruiting und Karriere. Einfach hier kostenfrei den Newsletter abonnieren:


Schon gehört?

  • Vielseitig und mega interessant

    ⭐⭐⭐⭐⭐

    Ich habe Christopher zufällig in YouTube bei Themen um Karriere entdeckt und gesehen, das er ein sehr interessanten Podcast führt. Ich habe gleich abonniert, die Themen und Gäste sind wertvolle Inputs um erfolgreich im Job zu werden.

  • Auch für Nichtvertriebler ein Muss

    ⭐⭐⭐⭐⭐

    Obwohl ich nicht im Vertrieb arbeite, habe ich megaviel für meinen Job als Ingenieur und auch übers Leben allgemein gelernt.

  • Inhalte können viele, aber der Funk sendet auch gut rüber

    ⭐⭐⭐⭐⭐

    Ich hege Interessen am Vertrieb, aber meine bisherigen Aufgaben beinhalteten maximal Berührungspunkte mit Pre-Sales. Zu dem Podcast bin ich vor wenigen Wochen gekommen und bereits nach wenigen Folgen habe ich entschlossen, ihm von Anfang an zu hören. Jede Folge ist wie eine Booster-Impfung. Besonders gefällt mit die Themenvielfalt, es wird nicht langweilig.


EINFACH ABONNIEREN:


Werben im VertriebsFunk:

Tausende Top Verkäufer und Entscheider im Vertrieb erreichen als Sponsor des VertriebsFunk. Näher kommst du nicht an die Zielgruppe.


Top Themen:

Ausgewählte Links zu dieser Episode

Personen in der Folge: