So fälschst Du dein Zeugnis richtig

Folge 657
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Libsyn zu laden.

Podcast laden

So fälschst Du dein Zeugnis richtig

So fälschst Du dein Zeugnis richtig

Du warst jetzt 12-13 Jahre in der Schule, hast alle möglichen Fächer kennen und auswendig gelernt und sollst dann auch noch nach dem Schulabschluss weitere 3-5 Jahre ein Studium oder eine Ausbildung fortführen, die ggf. langweilig, zeitraubend und stressig ist. Und das Schlimmste: Du verdienst dabei meist nur Peanuts. Gibt es denn keinen einfacheren Weg nach der Schule direkt ein ordentliches Gehalt zu ergattern?

Um ihre Karriere in Schwung zu bringen, setzen laut Studien 10% der Bewerber auf den gefährlichsten aller Tricks im Bewerbungsverfahren für ihren Traumjob: sie fertigen ein gefälschtes Zeugnis an.

So fälschst Du dein Zeugnis richtig

In dieser Episode erkläre ich dir worauf Personaler bei Zeugnissen in Bewerbungen achten und welche Konsequenzen es haben kann und wird, sollte man dich als einen Zeugnisfälscher enttarnen.

Warum Du Dein Zeugnis niemals fälschen solltest:

Du solltest dein Zeugnis nicht fälschen, da es eine Straftat ist und schwerwiegende rechtliche Konsequenzen mit sich bringen kann, wie zum Beispiel Gefängnisstrafen oder Geldstrafen. Außerdem verletzt es das Vertrauen, das Arbeitgeber, Universitäten und andere Einrichtungen in deine Integrität und deine Fähigkeiten setzen.

Ein gefälschtes Zeugnis wird früher oder später auffliegen und kann dazu führen, dass du deinen Job verlierst oder bei Bewerbungen abgelehnt wirst. Auch deine Karrierechancen können beeinträchtigt werden, da Arbeitgeber und Bildungseinrichtungen Bedenken hinsichtlich deiner Integrität und Glaubwürdigkeit haben können.

Stattdessen solltest du dich auf die Verbesserung deiner Fähigkeiten und Leistungen konzentrieren. Indem du hart arbeitest und dich engagierst, kannst du echte Errungenschaften und Zertifikate erlangen, die deinen Wert auf dem Arbeitsmarkt oder in der Bildung demonstrieren. Ehrliche Leistungen werden dir auf lange Sicht mehr Vorteile bringen als jede Form der Fälschung.

 


Begeistert?

Du möchtest keine Folge des VertriebsFunk verpassen? Dann abonniere jetzt unseren Newsletter. Alle zwei Wochen gibt’s News rund um den Podcast und die Themen Vertrieb, Recruiting und Karriere. Einfach hier kostenfrei den Newsletter abonnieren:


Schon gehört?

Überbrücke die Zeit zur nächsten VertriebsFunk Episode und höre jetzt “VertriebsFunk Episode 595 – Erstklassiges Arbeitszeugnis: So bekommst Du es! (+ Experten-Tipp)

  • Vielseitig und mega interessant

    ★★★★★

    Ich habe Christopher zufällig in YouTube bei Themen um Karriere entdeckt und gesehen, das er ein sehr interessanten Podcast führt. Ich habe gleich abonniert, die Themen und Gäste sind wertvolle Inputs um erfolgreich im Job zu werden.

  • Auch für Nichtvertriebler ein Muss

    ★★★★★

    Obwohl ich nicht im Vertrieb arbeite, habe ich megaviel für meinen Job als Ingenieur und auch übers Leben allgemein gelernt.

  • Inhalte können viele, aber der Funk sendet auch gut rüber

    ★★★★★

    Ich hege Interessen am Vertrieb, aber meine bisherigen Aufgaben beinhalteten maximal Berührungspunkte mit Pre-Sales. Zu dem Podcast bin ich vor wenigen Wochen gekommen und bereits nach wenigen Folgen habe ich entschlossen, ihm von Anfang an zu hören. Jede Folge ist wie eine Booster-Impfung. Besonders gefällt mit die Themenvielfalt, es wird nicht langweilig.


EINFACH ABONNIEREN:


Werben im VertriebsFunk:

Tausende Top Verkäufer und Entscheider im Vertrieb erreichen als Sponsor des VertriebsFunk. Näher kommst du nicht an die Zielgruppe.


Top Themen:

Ausgewählte Links zu dieser Episode

VertriebsFunk Episode 595 – Erstklassiges Arbeitszeugnis: So bekommst Du es! (+ Experten-Tipp)

https://xenagos.de/karriere/erstklassiges-arbeitszeugnis-so-bekommst-du-es/

 

 

Personen in der Folge: