Der optimale Lebenslauf

Der optimale Lebenslauf

[vc_row margin_top=“0″ margin_bottom=“5″][vc_column][vc_single_image image=“39589″ img_size=“full“ add_caption=“yes“ alignment=“center“][vc_column_text]In dieser Episode erwartet Dich ein wichtiges Karriere-Thema! Christopher Funk zeigt Dir Schritt-für-Schritt, wie Du Deinen optimalen Lebenslauf gestaltest. Wie baust Du Deinen Lebenslauf auf? Welche Informationen sind wichtig? Was musst Du beim Bewerbungsfoto berücksichtigen?

 

Schritt-für-Schritt zum optimalen Lebenslauf

Auf dem Weg zum optimalen Lebenslauf gibt es viel zu beachten! Nimm Dir Zeit und Ruhe, um Deine wichtigsten Job-Stationen auf einem Blatt Papier zusammenzufassen. Beginne, indem Du die Firma mit dem Zeitraum der Beschäftigung notierst. Traditionell wurde der Lebenslauf chronologisch geordnet. Heute soll aber die aktuelle berufliche Station als erster Punkt erwähnt werden, denn diese Information ist eine der wichtigsten. Sie soll dem Personaler direkt ins Auge springen. Überlege Dir, welche Informationen relevant sind und Deine Chancen auf den Job erhöhen. Schreibe deshalb zu jeder Job-Station die Antworten auf folgende Fragen:

  • Was hat den Job ausgemacht?
  • Wer waren die Kunden?
  • Welche Projekte hast Du angestoßen?
  • Hattest Du Umsatzverantwortung?

Natürlich können auch andere Fragen für Deine Bewerbung interessant sein. Richte Dich hier nach den Anforderungen der Stellenbeschreibung. Entscheidend sind die Aspekte, die Du in Deinem Kernjob gemacht hast. Beachte dabei, dass Du zu jeder Station höchstens 3-6 Unterpunkte hinzufügst. Solltest Du bei einem Arbeitgeber in unterschiedlichen Positionen gewesen sein, so kennzeichne dies in Deinem Lebenslauf. Formatiere Positionen innerhalb eines Unternehmens so, dass all diese dem einen Arbeitgeber zugeordnet werden können.

Nachdem Du Deine beruflichen Stationen priorisiert und geordnet hast, nimmst Du weitere relevante Punkte in Deinen Lebenslauf auf. Relevante Punkte sind zum Beispiel Weiterbildungen, Sprachkenntnisse, gegebenenfalls Wehrdienst, schulische Ausbildung beziehungsweise Studium und EDV Kenntnisse. Vergiss nicht, den Lebenslauf durch ein Rechtschreibprogramm überprüfen zu lassen! Insgesamt sollte der Lebenslauf nicht mehr als zwei Seiten umfassen.

Drucke das Ergebnis ein erstes Mal aus. Lasse den Lebenslauf ein bis zwei Tage liegen und lese ihn erneut durch. Fallen Dir noch Fehler auf? Nimm Dir Deinen Bekanntenkreis zur Hilfe und hole Dir weitere Meinungen ein. Am besten planst Du dafür mehrere Tage ein.

 

Das Bewerbungsfoto

Dein Bewerbungsfoto wird auf Deinem zweiseitigen Lebenslauf direkt platziert. Es soll zur positiven Beeinflussung beitragen, deshalb ist es ein Muss! Um einen positiven Eindruck zu hinterlassen, musst Du auf die Qualität des Fotos achten, denn diese ist essentiell! Investiere in einen professionellen Fotografen, der Dir Dein optimales Bewerbungsfoto erstellt.

Wie soll dieses Foto aussehen? Es darf keine Totalaufnahme sein, sondern ein professionelles Portraitfoto im Passbild-Format. Vor allem Farben tragen zu einer positiven Beeinflussung bei, deshalb solltest Du Dich für ein Farbbild entscheiden. Positioniere das Bild idealerweise oben rechts auf der ersten Seite Deines Lebenslaufs. Links daneben platzierst Du Deine persönlichen Daten, wie: Name, Geburtsdatum, Wohnort, Familienstand und Staatsangehörigkeit. Beachte außerdem beim Foto die Größe der Datei und verkleinere das Bild gegebenenfalls. Wenn Du diese Punkte berücksichtigst, punktest Du durch professionelles und sympathisches Auftreten!

 

***SPECIAL: Du willst eine Vorlage für Deinen optimalen Lebenslauf? Lade sie dir hier kostenlos herunter![/vc_column_text][vc_separator][vc_raw_html]JTNDaWZyYW1lJTIwc3R5bGUlM0QlMjJib3JkZXIlM0ElMjBub25lJTIyJTIwc3JjJTNEJTIyJTJGJTJGaHRtbDUtcGxheWVyLmxpYnN5bi5jb20lMkZlbWJlZCUyRmVwaXNvZGUlMkZpZCUyRjU1NjgzMTIlMkZoZWlnaHQlMkY5MCUyRndpZHRoJTJGNjQwJTJGdGhlbWUlMkZjdXN0b20lMkZhdXRvbmV4dCUyRm5vJTJGdGh1bWJuYWlsJTJGeWVzJTJGYXV0b3BsYXklMkZubyUyRnByZWxvYWQlMkZubyUyRm5vX2FkZHRoaXMlMkZubyUyRmRpcmVjdGlvbiUyRmJhY2t3YXJkJTJGcmVuZGVyLXBsYXlsaXN0JTJGbm8lMkZjdXN0b20tY29sb3IlMkZlY2E2MGUlMkYlMjIlMjBoZWlnaHQlM0QlMjI5MCUyMiUyMHdpZHRoJTNEJTIyNjQwJTIyJTIwc2Nyb2xsaW5nJTNEJTIybm8lMjIlMjAlMjBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4lMjB3ZWJraXRhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4lMjBtb3phbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4lMjBvYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJTIwbXNhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4lM0UlM0MlMkZpZnJhbWUlM0U=[/vc_raw_html][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_column_text]

Oder anhören auf

Diese Episode auf iTunes anhören [/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_column_text]

 

Diese Episode anhören mit Android[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][/vc_column][vc_column][vc_empty_space height=“24px“][vc_column_text]

Alle Episoden auf Libsyn anhören[/vc_column_text][dt_fancy_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Ausgewählte Links zu dieser Episode

[/vc_column_text][dt_fancy_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Show Notes

  • Schritt-für-Schritt zum Lebenslauf [0:30]
  • Bewerbungsfoto [10:02]
  • Besondere Kenntnisse [12:55]
  • Special: Hole Dir Deine Vorlage für den optimalen Lebenslauf! Sende Deine E-Mail Adresse per SMS an: +49 1573 5997728 [21:03]

[/vc_column_text][dt_fancy_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Personen in dieser Episode

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]


Begeistert?

Du möchtest keine Folge des VertriebsFunk verpassen? Dann abonniere jetzt unseren Newsletter. Alle zwei Wochen gibt’s News rund um den Podcast und die Themen Vertrieb, Recruiting und Karriere. Einfach hier kostenfrei den Newsletter abonnieren:


Schon gehört?

  • Vielseitig und mega interessant

    ★★★★★

    Ich habe Christopher zufällig in YouTube bei Themen um Karriere entdeckt und gesehen, das er ein sehr interessanten Podcast führt. Ich habe gleich abonniert, die Themen und Gäste sind wertvolle Inputs um erfolgreich im Job zu werden.

  • Auch für Nichtvertriebler ein Muss

    ★★★★★

    Obwohl ich nicht im Vertrieb arbeite, habe ich megaviel für meinen Job als Ingenieur und auch übers Leben allgemein gelernt.

  • Inhalte können viele, aber der Funk sendet auch gut rüber

    ★★★★★

    Ich hege Interessen am Vertrieb, aber meine bisherigen Aufgaben beinhalteten maximal Berührungspunkte mit Pre-Sales. Zu dem Podcast bin ich vor wenigen Wochen gekommen und bereits nach wenigen Folgen habe ich entschlossen, ihm von Anfang an zu hören. Jede Folge ist wie eine Booster-Impfung. Besonders gefällt mit die Themenvielfalt, es wird nicht langweilig.


EINFACH ABONNIEREN:


Werben im VertriebsFunk:

Tausende Top Verkäufer und Entscheider im Vertrieb erreichen als Sponsor des VertriebsFunk. Näher kommst du nicht an die Zielgruppe.


Top Themen:

Ausgewählte Links zu dieser Episode

Personen in der Folge: